Ihr Tierliebling in guten Händen 

Unser hervorragend ausgebildetes und geschultes Team stellt sich vor:

Mag. Josef Zoher

Aufgewachsen in Murau, in der Steiermark, nach dem Studium der Veterinärmedizin in Wien, seit 1985 im Marchfeld tätig, zuerst bei Dr. Walla in Gr. Enzersdorf, dann bei Dr. Loisch in Markgrafneusiedl.
1987 Eröffnung der eigenen Praxis in Deutsch-Wagram
1988-2012 Leitung der Tierklinik Deutsch-Wagram
Seit 1.6.2012 Betrieb der Tierambulanz Deutsch-Wagram

Schwerpunkte: Interne Medizin, Weichteilchirurgie und Hilfe bei Verhaltensproblemen

Dr. Claudia Herka

Als gebürtige Wienerin hat sie sich bereits als Kind sehr für die Pflege und Aufzucht von Vogelkindern eingesetzt. Nach dem Studium der Veterinärmedizin arbeitete sie in verschiedenen Tierarztpraxen in Wien und NÖ und mehrere Jahre als Leiterin der Tierklinik des Wiener Tierschutzvereines.
Seit 2005 betreibt sie ein Tierheim in Parndorf, wo sie sich vor allem auf die Betreuung von verletzten und verwaisten Wildtieren spezialisiert hat.
Seit 2014 ergänzt sie das Team unserer Tierambulanz.

Schwerpunkte: Wildtiere und Reptilien

Petra Zoher

Petra studierte nach der Matura Veterinärmedizin und ist seit 26 Jahren ein wichtiger Teil der Tierambulanz Deutsch-Wagram. Sie übernimmt nicht nur das Management, die Buchhaltung, Futterberatung und Bestellungen. Auch als OP-Assistenz hilft sie den kleinen und großen Patienten, die in die Ambulanz kommen. Sie ist ausgebildete, staatlich geprüfte Reittrainerin und begann ihre Karriere mit der Betreuung und Pflege von Pferden. Heute haben auch Kleintiere einen großen Platz in ihrem Leben eingenommen. Zuhause warten drei Hunde und drei Schildkröten auf sie.

Barbara Bachheimer

Barbara kam vor fast 10 Jahren während ihrer Tierpflegerausbildung über ein Ausschreiben zur Tierambulanz Deutsch-Wagram. Nach Abschluss der Ausbildung begann sie ihr veterinärmdizinisches Studium und hilft während ihrer Studienzeit tatkräftig in der Tierambulanz mit. Ihre Spezialisierung sind Kleintiere und Pferde und natürlich eine gute Beziehung zu ihren Patienten. Sie selbst teilt ihr Zuhause mit zwei felinen Mitbewohnern.

Marianne Dotter

Marianne bewarb sich bei der Tierambulanz Deutsch-Wagram vor 6 Jahren, um ihre Liebe zu Tieren zum Beruf zu machen. Sie hat nicht nur in der Ambulanz mit Tieren zu tun. Zuhause warten auf sie Hunde, Katzen, Geckos, Fische und ein Papagei. Ihrem „Findelkind-Papagei“ hat sie sogar beigebracht, zu sprechen.

Yasmin Bender

Yasmin hatte schon immer ein großes Interesse daran, Tieren zu helfen. So rief sie eines Tages bei der Tierambulanz Deutsch-Wagram an und ist seitdem ein geschätztes Teammitglied. Sie kümmert sich um ihre kleinen und großen Patienten so wie um ihre eigenen beiden Hunde daheim: Einen Chihuahua und einen Golden Retriever. Auch nach ihrem Maturaabschluss möchte sie weiterhin mit Tieren arbeiten.